HUESA Jugend

Jugend ist nicht eine bestimmte Zeit im Leben; es ist eine Geisteshaltung. Jugend ist eine Periode der Zeitlosigkeit, wenn die Zeit des Alters zu weit entfernt erscheint, um wahrgenommen zu werden. Das Leben ist kurz, aber die Jugend ist unendlich und in dieser Unendlichkeit sind auch die Möglichkeiten unendlich.

WER WIR SIND

Da der Gedanke der Spiritualität und des Wohlbefindens der Seele auf der ganzen Welt an Aufmerksamkeit gewinnt, heißt unsere Schule immer mehr Jugendliche aus verschiedenen Lebensverhältnissen und Kulturen der ganzen Welt willkommen, die sich wünschen ein ganzheitliches Leben zu führen.

Die HUESA Jugendgruppe hat sich als Antwort auf vermehrte Nachfragen der jüngeren Generation unter den Studenten gebildet; als eine Plattform, um ihre Sorgen und Lektionen, die sie hinsichtlich ihres Alltags gelernt haben, zu besprechen.

Die HUESA Jugendgruppe genießt das Zusammensein, neue Freundschaften zu schließen und neue Erlebnisse und Perspektiven des Lebens zu finden. Sie lernen von den Erfahrungen der anderen, indem sie ihre wahren Geschichten, ihre ersten Schritte im Leben und in der Liebe, in Beziehungen, ihre Zweifel und Sorgen, ihre Freude, ihr Glück und Lachen miteinander teilen. Die Jugend sucht nach neuen Lösungen, neuen Ausrichtungen um ein sinnvolles und erfüllendes Leben zu leben.

Weil wir uns entwickeln, haben sich immer mehr HUESA Praktizierende aus allen Altersgruppen der HUESA Jugend angeschlossen. In HUESA nennen wir alle diejenigen “JUGENDLICH”, die sich im Herzen jung fühlen und bereit sind, sich jeder Bewegung des Lebens anzupassen.

Wir glauben, dass JUGEND keine bestimmte Zeit im Leben ist, sondern ein Geisteszustand.

GESCHICHTE

Wo es begann

Mit der Bildung der HUESA JUGEND war der Gedanke des Sommercamps geboren. Das erste Sommercamp wurde 2013 im Wellness Resort – Shambala Thailand organisiert.

Die Sommercamps wurden geschaffen, damit sich Jugendliche aller Levels zurückziehen können in die Natur, sich aus dem Trubel der äußeren Welt lösen und in einem sicheren Umfeld an verschiedensten lustigen Aktivitäten im Zusammenhang mit HUESA Prinzipien teilnehmen können.

Wir haben mehrere Sommercamps in Thailand und unser erstes europäisches Sommercamp in 2017 in Bosnien durchgeführt. Diese Camps bestanden aus Gärtnern, künstlerischen Tätigkeiten, Sessions, in denen wir uns ausgetauscht haben, Wellness Seminaren und sportlichen und teambildenden Spielen. Was ausschließlich als Camp für die jüngere Generation aus verschiedenen Kulturen begonnen hatte um miteinander in Kontakt zu kommen, dehnte sich aus und bindet jetzt die HUESA Studenten aller Altersklassen ein aus der Erkenntnis, dass Jugend kein Alter hat und dass in jedem von uns ein inneres Kind wohnt.

AKTIVITÄTEN

Jugendliche der ganzen Welt verbinden

In den letzten 5 Jahren hat sich HUESA auf das Wohlbefinden der jüngeren Generationen konzentriert. Der Gedanke, HUESA Jugendgruppen zu gründen, hat sich auf der ganzen Welt verbreitet um Jugendliche zusammen zu bringen und ihnen einen neuen Weg und neue Lösungen anzubieten, wie sie leben und ein besseres Leben aufbauen können. Jetzt nimmt die Jugend ihre Gegenwart und ihre Zukunft in die eigene Hand. Sie organisieren weltweite Treffen mittels Videoverbindungen und besprechen die Themen, die sie interessieren.

Ebenfalls organisiert HUESA mit der hingebungsvollen Hilfe und Unterstützung unserer HUESA-Leiterin und Spirituellen Meisterin – Co Theresa jedes Jahr Jugendcamps für junge Leute, um sich persönlich zu treffen, dem Gesicht einen Namen zu geben und sich gegenseitig besser kennen zu lernen.

Die HUESA Jugendgruppe verbindet auch weiterhin die Jugendlichen miteinander, die Unterstützung suchen und eine geschützte Umgebung um sich selbst auszudrücken und sich mit anderen Gleichgesinnten zu verbinden. Wir planen, in der Zukunft besonders für die Jugend mehr Camps durchzuführen und ein gemeinschaftliches Engagement innerhalb ihrer jeweiligen Länder aufzubauen. Einige Beispiele für Gemeinschaftsaktivitäten, die wir geplant haben, beinhalten Workshops auf dem HUESA Bio-Bauernhof in Hanoi, Müllsammeltage in Ho Chi Minh Stadt und eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen, die sich auf die Erziehung von Kindern konzentrieren.

http://www.huesa.org/en/blog

http://www.huesa.org/en/node/145

http://www.huesa.org/en/faq